Startseite Impressum/DisclaimerKontaktSitemap

Startseite » News » Hypoport-Index 5/2009

Der aktuelle Hypoport Hauspreisindex


Preise für Einfamilienhaus Neubauten stabil, Bestandsimmobilien weiter rückgängig

Der HPX-mean, der schon seit einiger Zeit von Hypoport veröffentlicht wird, basiert auf den in der EUROPACE-Plattform generierten, anonymisierten Transaktionsdaten privater Immobilienfinanzierungen.

Die Hypoport AG, an der kein institutioneller Investor beteiligt ist, betreibt die EUROPACE-Plattform als einzigen unabhängigen Marktplatz in Deutschland. Inzwischen werden knapp 10 Prozent der Immobilienfinanzierungen für Privatkunden in Deutschland über die Plattform abgewickelt. Derzeit erweitert sich der Datenbestand auf EUROPACE um 4.000 bis 7.000 Immobilien pro Monat.
Die monatlichen Daten sind gleitend über drei Monate geglättet, um monatliche Schwankungen in der Kreditgeberpolitik auszugleichen. Der Index basiert auf Verkaufspreisen von Immobilien pro Quadratmeter laut Kreditantrag. Im August 2005 wurde der Index = 100 gesetzt, da dieser Monat besonders gut das Verhältnis der Quadratmeterpreise der drei Objektarten seit Anfang 2003 repräsentiert und das Transaktionsvolumen eine repräsentative Größenordnungen erreichte.

Quelle: EUROPORT Hypoport AG 5/2009

hypoport_Hauspreisindex

LEGENDE:

* HPX-apartment ist der Index für die Preisentwicklung von einzelnen Eigentumswohnungen
* HPX-newhome ist der Index für neue Ein- und Zweifamilienhäuser
* HPX-existinghome ist der Index für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser

nach obenImpressum/DisclaimerKontaktSitemap

Bei Fragen oder Anregungen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an
webmaster@bautraeger.de. © 23.06.2017 DATEX GmbH Karlsruhe